12 von 12 im April 2018

Anscheinend ist das Zeichen des Jahresbeginns „Ein Blogpost im Monat“. *räusper* Immerhin könnt ihr durch 12 von 12 noch ein bisschen an meinem Alltag teilnehmen 😉 Irgendwann ändert es sich auch wieder mit dem bloggen. Schreiben tu ich derzeit nämlich wahnsinnig viel… nur halt auf Englisch und in phantastischen Welten und nicht hier. Heute aber […]

12 von 12 im März 2018

„Wie jetzt. Ein Monat Stille und dann nur 12 von 12?“ Ja nun… leider war der Februar dermaßen voll, dass ich wirklich keine Muße zum Schreiben fand. Zumindest nicht zum Bloggen, denn das Schreiben kommt derzeit nicht zu kurz. \o/ Mit neuem Job und dann Anfang März ne Woche lang grippaler Infekt, da blieb der […]

Unzeit

Der Jahresbeginn löst in mir oft eine grundlegende Unruhe aus, zeitgleich mit einem Bedürfnis nach Frühling. So kurz nach der Wintersonnwende ist mein Lichtbedürfnis besonders groß, Januar und Februar verwaschen in meinem Kopf in einem unruhigen Blassgrau; die „Unmonate“ des Jahres bevor mit dem März die ersten wirklichen grünen Flecken auftauchen und alles wieder erwacht. […]

Mein Dezember 2017 – Plätzchen, Vorfreude, Feiertage

Der Dezember stand wirklich voll und ganz im Feiertagsmodus und der Turbonovember ging direkt in einen Turbodezember über. Ich war den ganzen Monat voller Vorfreude und in Yulestimmung, hörte meine Happy Holidays Playlist auf Spotify hoch und runter (wenn ich nicht einem der Romane von Jane Austen lauschte). Der immer wiederkehrende Schnee war da natürlich […]

Hexenwerk. Oder: wo fang ich an?

Schon länger schulde ich Ephi einen Blogeintrag zum Thema Leseempfehlungen, Wicca und Paganismus und als heute morgen über Twitter noch eine Anfrage kam, hab ich mich mal zusammengerissen und endlich mal hingesetzt, um die Bücher aufzuschreiben, die mir bei meinem persönlichen Einstieg geholfen haben. (Wer Lust hat, in meinen Beiträgen von anno dazumal darin zu […]

12 von 12 im Dezember 2017

Schon der letzte 12. des Monats dieses Jahr – irgendwie ging es doch rasch rum. Ich hoffe, euch haben die Einblicke in einen Tag meines Monats auch so viel Spaß gemacht wie mir! Ich freu mich, dass ich es (mit einer Ausnahme) wirklich jeden Monat geschafft habe. Und auch diesmal ruft Caro von Draußen nur Kännchen dazu […]