Mein Wochenende in Bildern – 02. & 03. April 2016

Das erste Mal dabei! 😀

Susanne von Geborgen Wachsen ruft zum Wochenend-Bebildern auf. Diesmal auch mit uns.

Samstag, 02. April 2016

Es ist traumhaftes Wetter vorhergesagt und wir beschließen, zu meiner Schwiegermama und ihrem riesen Spielzimmer zu fahren und nachmittags die Cousins einzupacken und auf den Spielplatz zu gehen. Gesagt, getan.

16-04-02-21-43-30-870_deco.jpg

Wir bringen Brötchen mit und frühstücken noch gemeinsam, während die Jungs spielen.

16-04-02-21-32-43-796_deco

Die beiden verschwinden bald nach oben in besagtes Spielzimmer, meine Schwiegermutter werkelt in Laden und Garten und Leander geht Dinge für’s Mittagessen einkaufen, während ich ein wenig entspannend kann – und die ganz besondere Atmosphäre im Haus bei ein, zwei Tassen Kaffee genieße.

16-04-02-21-42-27-549_deco.jpg

Aufgrund all der Entspannung fangen wir leicht verspätet an, zu kochen, so dass das Mittagessen nicht mehr vor dem Mittagschlaf der Jungs fertig wird. Die beiden kriegen nochmal Brötchen und werden ins Bett gebracht.

Sie hielten sich dann noch so lange wach, dass sie doch noch hätten mitessen können, aber gut. Hinterher ist man schlauer… Dafür gibt es zum Aufwachen eine große Schüssel Apfelschnitze…

16-04-02-21-39-33-665_deco.jpg

… von der sie sich auch beim Wickeln nicht abhalten lassen.
16-04-02-21-34-45-472_deco.jpgKurz nach drei schaffen wir es dann endlich, uns Richtung Spielplatz aufzumachen, wo wir die kommenden Stunden verbringen – wie versprochen bei großartigem Wetter und endlich mal so hohen Temperaturen, dass wir auf Jacken verzichten können. Whee!
16-04-02-21-41-23-512_deco.jpg

img_20160402_212100.jpg

Die neue Babycousine, die noch keine Woche alt ist, wird mit großen Augen bestaunt und gestreichelt und abends heißt es dann: „Mama, das Baby darf auch mitkommen.“ th_grin

Im anschließenden Kuchenessenchaos, Heimfahren und Resteabendessen hab ich es verplant, Fotos zu machen. Es war viel los und der Tag endete früh.

Sonntag, 03. April 2016

Der Tag heute begann angenehm spät – offensichtlich hat die gestrige Aufregung und der kurze Mittagsschlaf die Jungs doch ganz schön geschafft, so dass sie direkt mal eine Stunde länger schliefen als sonst. Dafür drehten sie superschnell total auf und rasen erstmal nackt durch die Gegend, nachdem sie sich selbst ausgezogen haben.

16-04-03-20-31-58-310_deco.jpg

Der erste Kaffee… th_herzchen2

16-04-03-20-29-45-084_deco.jpg

… bevor es ein opulentes Sonntagsfrühstück gibt.

16-04-03-20-28-46-178_deco.jpg

Anschließend nutzen Leander und ich den Vormittag, um die Wohnung etwas auf Vordermann zu bringen, die wir in den letzten Tagen etwas vernachlässigt haben. Ich nutze die Gelegenheit, um etwas auszumisten.

16-04-03-20-27-30-758_deco.jpg

16-04-03-20-26-23-356_deco.jpg

Schon viel besser! Den Mittagsschlaf der Jungs nutze ich dann noch, um überfälligen Papierkram zu erledigen. Ich krieg echt einiges geschafft.

Die Jungs vertiefen sich nach dem Mittagschlaf in künstlerischen Arbeiten.

16-04-03-20-25-23-547_deco.jpg

Die Zeit nutze ich, um endlich zu duschen und mich frühlingsfein zu machen.

16-04-03-20-24-04-349_deco.jpgWir warten auf J., die Kuchen mitgebracht hat und auf geht’s auf den überfüllten Spielplatz, wo sich die Kinder ordentlich austoben. Und essen.

16-04-03-20-22-42-160_deco.jpg 16-04-03-20-21-24-919_deco.jpg

Ein entspannter Spaziergang durch Frühlingsblüten zurück und Dante läuft uns schon laut maunzend die Straße entlang entgegen.

16-04-03-20-16-47-696_deco.jpg

Abends noch ein kurzes Bad für die Kinder und ein kleines Abendessen für die beiden, bevor sie ins Bett fallen, bevor es für die beiden ins Bett geht. Sie sind auch so platt, dass sie fix einschlafen und Leander und ich es uns gemütlich machen können.

Ich hoffe, ihr hattet auch ein tolles Frühlingswochenende und eine noch schönere Woche 😀

Schreibe einen Kommentar