Loving Sunday #56

IMG_20170502_090902_769

Vor einigen Tagen tweetete ich das hier, ohne mir bewusst zu sein, wie sehr das Ganze eigentlich tatsächlich meinem Leben entspricht:

Erst im Nachhinein wurde mir bewusst, wie gut das tatsächlich die Inhalte meines Lebens und meine Interessen beschreibt th_grin

So – welcome to my life.

Im Moment bin ich primär eines: unstet. Ich blogge nicht regelmäßig, ich update mein Bulletjournal nicht regelmäßig, ich halte mich nicht an meine Weightwatchers Punkte und mein Yogavorhaben für Mai blieb auch bei einem Vorhaben. Und gleichzeitig fliegen die Tage nur so dahin und viel schönes passiert.

IMG_20170427_161932_410

Endlich ist es sowas wie Frühling! Zumindest in den letzten Tagen fallen die Temperaturen nicht mehr unter den Nullpunkt nachts und steigen auf mehr als 10°C tagsüber. Es gibt sogar Sonne! … und Regen und Gewitter. Die Heizung ist endlich(!) aus und heute hatte ich fast den ganzen Tag die Balkontür auf. Oh, wie ich es genieße!

Ein längerer Besuch bei meiner Schwester und ihrem Neugeborenen war auch schon drin und wundervoll und kurz darauf wurde meine Nichte und Patenkind konfirmiert, weshalb wir einen Trip nach BaWü machten, um sie ordentlich zu feiern. In der gleichen Zeit bereitete ich Sonjas Junggesellinnenabschied vor, von deren Hochzeit in im 12 von 12-Beitrag schon ein paar Impressionen gesehen habt. Da sie absoluter Jane-Austen-Fan ist, hatten wir uns für ein Jane Austen Krimidinner entschieden, da allerdings nicht alle kommen konnten und von denen dann noch nicht alle so gut Englisch sprechen, dass sie sich englische Texte zutrauten, schrieb ich das Ganze von 10 auf 8 Charaktere um und übersetzte den Kladderadatsch. *Uff* Gut 100 Seiten und eine Dinnerplanung später war alles fertig und wir verbrachten einen großartigen Abend! Ich war John Willoughby, entsprechend sexy und wurde skandalöserweise als Mörder bezeichnet. Tsis. Dabei war ich nur mit Miss Dashwood beschäftigt gewesen… Ahem. Cheers.

IMG_20170501_141514_568

Die Jungs machen gerade den Sprung von Duplo zu Lego und bauen und bauen und bauen und sind begeistert. Ziemlich genauso wie Leander, der sich den Kindern erstmal eine Basisbox kaufte, sodass sie schon fleißig Dinge entwerfen. Kudos und Jubel übrigens an Lego, dass man sich so viele Anleitungen aus dem Netz runterladen und ausdrucken kann! 😀

Und zum Abschluss noch eine Buchempfehlung: ich habe gerade mit Begeisterung die Rogues of the Republic-Reihe von Patrick Weekes gelesen. Herrliche Fantasyreihe mit weiblicher, dunkelhäutiger Protagonistin, viel Witz und Spannung und großartigen Ideen. Wirklich große Empfehlung! 😀

Und wie war eure Woche so?

Ein Gedanke zu “Loving Sunday #56

  1. Ich habe mir ja btw diesen Yoga-Kalender einfach ausgedruckt und mache einfach die Videos so, wie es mir gerade in den Kram passt und auch längst nicht jeden Tag eins. Dann streich ich das erledigte durch und so komm ich früher oder später dann auch an die anstrengenderen, muss mich aber nicht durchquälen, nur weil gerade Datum X ist. Ich werd bestimmt bis Ende Juni damit beschäftigt sein, aber es ist wesentlich entspannter.

    Und ich bin auch total glücklich über das Wetter – nach 8 Wochen mit Balkon hab ich nun auch mal was davon *g*. Heute hab ich auch schon lange draußen gesessen und gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.