Die Kleinstadtmaus in der Großstadt

IMG_20170627_162017_086
Das „Gute“ am Kranksein: mehrere Bücher durchgelesen

Der Juni war sehr, sehr ruhig hier auf dem Blog (was sich beeindruckend in meinen Klickzahlen niederschlägt), was primär daran lag, dass ich mir eine fette Mandelentzündung zuzog, die mich mit mehreren Tagen hohem Fieber und gnadenloser Erschöpfung vollkommen aus dem Verkehr zog.

Ganze zwei Wochen war ich krankgeschrieben, eine davon mit Antibiotika und jetzt erst merke ich langsam, wie ich mich wieder einem Energielevel nähere, das ich als gesund bezeichnen würde. Das heißt aber nicht, dass hier nichts los war, was nicht berichtenswert wäre 😉 Erinnert sich der eine oder andere noch an meinen Tattoo-Termin?

Weiterlesen