Yuletide

„Und das obwohl ihr kein Weihnachten feiert!“ stellte mein Bruder fest, als ich meinen Geschwistern Fotos von unserem Adventskranz schickte. Stimmt auffallend. Weihnachten ist für uns nicht mehr als ein schönes Zusammenkommen mit der Familie und eine der seltenen Gelegenheiten, mal mit allen auf einem Haufen zu feiern. Die religiöse Bedeutung, die das Fest für […]

Samhain mit Kindern

Das Schwierigste am Feiern des Jahreskreises ist – so blöd es klingt – dass man sich alles selbst „erarbeiten“ muss. Was für diejenigen, die in den Traditionen ihrer Kindheit verhaftet bleiben, so selbstverständlich kommt, weil sie es seit immer so kennen und machen, ist für mich tatsächlich nach wie vor etwas, das ich nachlese und mir […]

Beltane

Letzte Woche war Beltane… zumindest offiziell im Kalender. Ich hatte die Chance, in kleiner Runde mit Feuer draußen zu feiern – und konnte mich einfach nicht dazu bringen. Ich hätte es in die Wege leiten und das Ritual leiten müssen und dazu fühlte ich mich irgendwie nicht imstande. Wir waren die ganze Woche mit Freunden auf […]

A leap of faith

Teil meines 101 in 1001-Projektes ist es, ein Jahr lang jedes Fest zu feiern, und sei es nur mit 10 Minuten Stille. Und ich bin sehr froh, dieses Teilprojekt des Großprojektes dieses Jahr direkt begonnen zu haben. Anfang Februar feierten wir Imbolc in einem sehr schönen, sehr stillen und sehr lockeren kleinen Ritual zu viert. Mir […]

Sonnenaufgang

Vor einer Woche feierten wir in einem mir bislang unbekannten Kreis Ostara – auf die besondere Art und Weise 😉 Wir trafen uns Sonntag früh eine gute Stunde vor Sonnenaufgang und besprachen kurz das kommende Ritual, dann brachen wir schweigend auf, um an einer Quelle Wasser zu schöpfen. Ein kurzer Fahrtweg, dann ein kleiner Spaziergang […]

Yul

Ein wunderschönes Yulfest liegt hinter uns, mit Kerzen und Magie, Rekapitulation und unglaublich leckerem Essen 😉 Der Tag gestern war für mich eigentlich gar nicht so stressig, doch als ich abends heimfuhr, merkte ich doch, dass ich ziemlich ausgelaugt war. Wir hatten einen wichtigen Termin für die Firma, den ich über das letzte halbe Jahr […]