Stöckchen Komma tiefsinnig?

Das Leben ist … eine Suche.

Menschen können … mehr als sie denken.

Menschen sollten … aufhören, sich durch andere zu definieren.

Die Welt braucht … weniger Gier.

Das Wichtigste im Leben … sich Freude zu bewahren.

Unwichtig ist … was andere alles erwarten.

Vergangenheit ist … Erinnerung.

Zukunft bedeutet … Ungewissheit

Zeit ist … relativ.

Liebe ist … ♥.

Freunde haben ist … geteiltes Glück.

Glück ist … ein Moment Perfektion, in dem man mit sich und allem um sich herum eins ist. Oder ein frischbezogenes Bett im Sonnenlicht.

Gefühle sind … bedeutsam.

Konflikte bedeuten … zwischenmenschliches.

Hoffnung ist … ein kleines, manchmal schmerzliches, aber schönes Gefühl.

Glauben können ist … nur wahrhaftig, wenn man sich und das, woran man glaubt, stets reflektiert und hinterfragt.

Träume sind … wenn nachts, Seele und Gehirn, wenn zukünftig, schön und manchmal mächtig.

Visionen sind … manchmal prophetisch.

Veränderung bedeutet … nicht, dass das Alte vergebens war oder vergessen wird.

Ich brauche … Farben, Sonne und meine Liebsten.

Angst habe ich vor … Verlust.

Mut bedeutet … sich seiner Angst stellen und etwas trotzdem tun.

Das Allerschwerste ist … etwas vor sich selbst zuzugeben.

Es ist so leicht … aufzugeben.

Verlieren bedeutet … loslassen zu müssen.

Perfekt sein bedeutet … nichts.

Versagen bedeutet … sich selbst auch das erlauben zu müssen.

Verlust ist … schmerzhaft.

Schmerz ist … aua.

Arbeiten bedeutet … eine Notwendigkeit zu tun.

Geld bedeutet … nichts. An sich, nichts. Aber es ist leider (noch) unumgänglich.

Stärke ist … immer wieder aufzustehen.

Phantasie ist … die Möglichkeit, in den Wolken zu wandern.

2 Kommentare bei „Stöckchen Komma tiefsinnig?“

  1. Süße, du sprichst mir so aus der Seele *knuddel*.

  2. […] Bei Julie entdeckt und für toll befunden. […]

Schreibe einen Kommentar