Schreiben oder Nicht Schreiben – das ist die Frage

So richtig wurde nichts aus meiner Ankündigung, wieder mehr Schreiblust zu verspüren. Ganz im Gegenteil habe ich in letzter Zeit sogar vermehrt darüber nachgedacht, diesen Blog ganz stillzulegen. Denn auch wenn ich in den letzten zwölf Jahren immer wieder gerne zurückgeschaut habe auf das, was ich getan, empfunden und erlebt habe (und oft mit Kopfschütteln…), […]

12 von 12 im Juli 2018

So langsam kommt sie wieder, die Schreiblust. Mehr sogar, das Bedürfnis, zu schreiben. Ich hoffe, es hält sich – denn ich mag diesen Blog, ich mag die Interaktion und den Gedankenaustausch. Das „Protokollieren“ meines Lebens, wenngleich aus einer etwas distanzierten, öffentlichkeitstauglichen Haltung heraus. Aber ich lass es langsam angehen. Die Schreibpause hat gut getan und […]

Hiatus

Ihr Lieben, ihr merkt schon, dass es hier sehr, sehr ruhig geworden ist. Das wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Gegebenenfalls werde ich den Blog im Zuge der DSGVO auch (erstmal) offline nehmen – denn derzeit habe ich tatsächlich nicht die Lust, mich mit dem Thema intensiv hierfür auseinanderzusetzen. Grundsätzlich: es geht mir […]

12 von 12 im April 2018

Anscheinend ist das Zeichen des Jahresbeginns „Ein Blogpost im Monat“. *räusper* Immerhin könnt ihr durch 12 von 12 noch ein bisschen an meinem Alltag teilnehmen 😉 Irgendwann ändert es sich auch wieder mit dem bloggen. Schreiben tu ich derzeit nämlich wahnsinnig viel… nur halt auf Englisch und in phantastischen Welten und nicht hier. Heute aber […]

Mein Dezember 2017 – Plätzchen, Vorfreude, Feiertage

Der Dezember stand wirklich voll und ganz im Feiertagsmodus und der Turbonovember ging direkt in einen Turbodezember über. Ich war den ganzen Monat voller Vorfreude und in Yulestimmung, hörte meine Happy Holidays Playlist auf Spotify hoch und runter (wenn ich nicht einem der Romane von Jane Austen lauschte). Der immer wiederkehrende Schnee war da natürlich […]